Über Uns

Über uns

Unsere Geschichte

WSC Group Auction History

Die Whiteside Capital Group (WSC) ist ein diversifiziertes Finanztechnologieunternehmen, dessen Hauptaugenmerk darauf liegt, Privatkunden durch den Einsatz einzigartiger Technologien für die Zusammenarbeit einen Mehrwert zu bieten.

Unser Ziel ist es, diese Form des globalen kooperativen Auktionskonzepts durch unser kooperatives Auktionsprogramm (CAP) der Welt vorzustellen.

Unser Unternehmen wurde in Belize, einer Steueroase, gegründet, um nach Möglichkeiten für Kunden zu suchen und ihnen die Möglichkeit zu geben, den Erwerb unterbewerteter Vermögenswerte zu finanzieren.

Im Gegenzug werden wir nach jeder erfolgreichen Auktion einen Teil des Gewinns an die Kunden ausschütten.

Unser Meilenstein

Q4 2016

Whiteside Capital Group (WSC)

In Belize gegründet
Kerngeschäft: Alternative Finanzierung

Q2 2017

Finanzierungserfolge

Die Gruppe kann dem Unternehmen die ersten 10 Mio. USD an Finanzmitteln zur Verfügung stellen

Q2 2018

Hypothekenfinanzierung

Die Gruppe hat eine Hypothekenfinanzierungsabteilung gegründet

Q2 2019

Finanzierung für Unternehmen und Privatpersonen

WSC finanziert 10.000 Unternehmen und Einzelpersonen

Q2 2020

Anstieg der Notmärkte

Beginn des Erwerbs von unterbewerteten Vermögenswerten
Kann enorme Wachstumschancen sehen

Q4 2020

WSC kooperative Auktionsprogramm

Start des kollaborativen Auktionsprogramms
Die Gruppe kann den USP des Einzelhandelsgeschäfts kombinieren und den Wert des Vermögens durch Auktionen maximieren

Nachricht vom CEO

Die Zeiten ändern sich und mit der Entwicklung der aktuellen Technologie entwickeln sich auch Unternehmen. Mit dem Aufstieg der kollaborativen Wirtschaft hat jeder die Möglichkeit, mit einer Plattform zusammenzuarbeiten und durch gemeinsame Anstrengungen mit Gleichgesinnten eine starke Einnahmequelle zu erhalten. Die Vision von Whiteside Capital ist es, normale Menschen in die Welt der Luxusauktionen zu bringen, damit jeder bequem von zu Hause aus an der Finanzierung von High-End-Waren teilnehmen kann.

– Geschäftsführer , Raymond Cornish